A so a Theater 2005 - Theater Söll

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

A so a Theater 2005

Es wirken mit:
Karl Lettenbichler - Gastwirt
Marianne - dessen Frau
Simone Hörl - Kellnerin
Peter Heiss- Stammgast und Schnorrer
Bernhard Oberlohr - Lehrer
Gottfried Hörl - Gemeinderat
Anni Werlberger - Vereinsmitbegründerin
Loisi Pointner - Vereinsmitbegründerin
Monika Lettenbichler - Vereinsmitbegründerin
Markus Kogler - Vereinsmitbegründer

Bühnenbau: Gottfried Hörl und Markus Kogler
Soffleuse: Hilda Neureiter
Regie: Georg Anker und Monika Lettenbichler

10 Jahre D`Söller Theaterleit

Die Jahre vergehen wie im Fluge und wenn es auch noch kein so großes Jubiläum ist, so sind seit der Gründung des Theatervereines „D`Söller Theaterleit“ doch schon wieder 10 volle Jahre vergangen. Im November 1994 wurde im Feldwebelsaal in Söll nach langer, langer Pause wieder Theater gespielt und das aufgeführte Stück „Der Gockelkrieg“ fand unerwartet viel Zuspruch bei der Bevölkerung von Söll und Umgebung. Durch den Erfolg bei diesem Versuch angespornt, wurde von den daran mitwirkenden im Jahre 1995 offiziell der Theater- verein mit dem Namen „D`Söller Theaterleit“ gegründet und seither wurden insgesamt 13 Stücke mit großem Erfolg zur Aufführung gebracht.

Wir wollen uns für die gute Unterstützung in diesen 10 Jahren insbesonders bei unserem treuen Publikum, bei den Sponsoren und bei der Gemeinde Söll herzlichst bedanken. Wir hoffen natürlich, dass diese Unterstützung und die große Zahl von Besuchern weiterhin bestehen bleibt und nochmals

Herzlichsten Dank
D`Söll Theaterleit
Karl Lettenbichler,Obmann

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü